Die Suche ergab 575 Treffer

von Hammergott
Mo 20. Mai 2013, 10:09
Forum: Weiterentwicklung
Thema: wie MWconn für Turkcell ?
Antworten: 6
Zugriffe: 1699

Re: wie MWconn für Turkcell ?

Hallo samtron,

stand Alles ganz einfach auf auf der Turkcell Homepage:

APN turkcell.internet
Username turkcell
Password turkcell

Turkcell verwendet meines Wissens nach das Netz der Telekom D1 (ohne Gewähr).

MfG

Hammergott
von Hammergott
Mi 28. Nov 2012, 08:58
Forum: Off Topic
Thema: Huawei Herstellersoftware
Antworten: 3
Zugriffe: 2239

Re: Huawei Herstellersoftware

Hallo db7z1NKgBU (Tastatur defekt? ;) ),

Ein mir bekanntes Tool, um tiefgreifend in einen (Huawei)

Stick einzugreifen, ist z.Bsp. FWT Configuration Tool.

Aber Achtung/Vorsicht, wenn du deinen Stick nicht in ein

Glasvitrinen-Schaustück verwandeln willst!

MfG

Hammergott
von Hammergott
Sa 11. Aug 2012, 10:54
Forum: Technische Hilfe
Thema: ZTE MF100 + MWconn = Verbindungsfehler 633/756
Antworten: 7
Zugriffe: 1806

Re: ZTE MF100 + MWconn = Verbindungsfehler 633/756

Dann ist Problem ja erkannt, wenn auch nicht gelöst! ;)

Viel Glück und Spass dann mit einer anderen Sim!

MfG

Hammergott
von Hammergott
Sa 11. Aug 2012, 09:59
Forum: Technische Hilfe
Thema: ZTE MF100 + MWconn = Verbindungsfehler 633/756
Antworten: 7
Zugriffe: 1806

Re: ZTE MF100 + MWconn = Verbindungsfehler 633/756

Hast du testweise 26201 anstatt T-Mobile D ausprobiert? Hierbei geht es nicht um die Netzerkennung, sondern um die Einbuchung/Einwahl selber! T-Mobile D als String funktioniert nicht/selten! Die Sache mit dem Handytarif kann auch gut möglich sein, kann man eben aber nur mit einer Kreuzprobe mit ande...
von Hammergott
Sa 11. Aug 2012, 09:17
Forum: Technische Hilfe
Thema: ZTE MF100 + MWconn = Verbindungsfehler 633/756
Antworten: 7
Zugriffe: 1806

Re: ZTE MF100 + MWconn = Verbindungsfehler 633/756

Hallo Mexxi, zum Einen lasse die Netzwahl auf automatisch oder gib den Provider im Zahlenformat vor, hier 26201! Zum Anderen schaue nach, ob irgendein anderes Programm/Prozess/ Dienst einen der Stickports in Beschlag nimmt! Diese können z.B. andere Einwahlsoft oder systemspezifische (vom PC-Hestelle...
von Hammergott
Mo 2. Jul 2012, 06:39
Forum: Technische Hilfe
Thema: CT63 USB GMS Modem
Antworten: 25
Zugriffe: 4183

Re: CT63 USB GMS Modem

Versuche es bitte noch einmal mit automatischer Netzwahl oder numerischer

Netzvorgabe 26201, die Vorgabe per Namen T-Mobile D funktioniert in der

Regel nicht/nicht ordnungsgemäß.

MfG

Hammergott
von Hammergott
Di 5. Jun 2012, 12:54
Forum: Technische Hilfe
Thema: ZTE MF100 + Windows 64bit
Antworten: 15
Zugriffe: 6718

Re: ZTE MF100 + Windows 64bit

Die Driver Installer öffnen auch keine Fenster, sie installieren die Treiber im Hintergrund! Einzig, im während dessen geöffneten Task Manager, müsste man etwaige Prozesse (kurz) verfolgen können. Mal ausprobieren mit und ohne eingestecktem USB Stick. Habe den MF110 nicht mehr, aber soweit ich mich ...
von Hammergott
Di 5. Jun 2012, 00:51
Forum: Technische Hilfe
Thema: ZTE MF100 + Windows 64bit
Antworten: 15
Zugriffe: 6718

Re: ZTE MF100 + Windows 64bit

Das wüsste ich im Moment leider auch nicht, dieses Paket, welches originale ZTE Treiber

sind (kein Nach/Eigenbau) hatte ich selber hier unter Win 7 Ult. x64 mit einem ZTE MF110

im Einsatz. Dort funktionierte das Installieren einwandfrei!

MfG

Hammergott
von Hammergott
Mo 4. Jun 2012, 16:15
Forum: Technische Hilfe
Thema: ZTE MF100 + Windows 64bit
Antworten: 15
Zugriffe: 6718

Re: ZTE MF100 + Windows 64bit

Wenn MWconn den "Abfrage/Kommando-Port" schon nicht erkennt, wie soll er denn per AT den Modem Namen abfragen können! ;-) Leider weiss ich auch nicht genau, wie oder nach welchen Bezeichnungen sich MWconn richtet! Möglich, das er sich nach Geräte Manager Namen richtet, oder aber auch nach den Geräte...
von Hammergott
Mo 4. Jun 2012, 13:12
Forum: Technische Hilfe
Thema: ZTE MF100 + Windows 64bit
Antworten: 15
Zugriffe: 6718

Re: ZTE MF100 + Windows 64bit

Hallo sks, 1. Thinkpad... wird das interne analoge Modem sein, also irrelevant für UMTS/MWconn! 2. Bei ZTE Modems ist der relevante Port das NMEA Device, in deinem Fall also manuell COM5 vorgeben! 3. Verwendest/Sind das originale ZTE Treiber? Da die Einträge im Geräte-Manager nicht den ZTE Namenszug...