ixconn Installation auf ubuntu 10.04 nicht möglich

Erfahrungsberichte über den Einsatz der Beta-Versionen
Reports concerning ixconn beta versions
Antworten
matze_bomba
Beiträge: 2
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 04:01

ixconn Installation auf ubuntu 10.04 nicht möglich

Beitrag von matze_bomba » Fr 12. Nov 2010, 04:25

Hallo

Ich habe jetzt mehrmals krampfhaft versucht ixconn.deb auf meinem Laptop zu installieren und hab auch schon eine Weile gegooglet/gewikit um eine Lösung zu finden (fail). Bis ich auf folgendes gestoßen bin:

Code: Alles auswählen

Wähle vormals abgewähltes Paket ixconn.
(Lese Datenbank ... 270708 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entpacke ixconn (aus /home/matze/Desktop/ixconn.deb) ...
Richte ixconn ein (0.4) ...

Verarbeite Trigger für menu ...
/usr/share/menu/ixconn: 1: Syntax error: word unexpected (expecting ")")
Die Ausführung von /usr/share/menu/ixconn erzeugte keine Ausgabe oder gab einen Fehler zurück.
/usr/share/menu/ixconn_config: 1: Syntax error: word unexpected (expecting ")")
Die Ausführung von /usr/share/menu/ixconn_config erzeugte keine Ausgabe oder gab einen Fehler zurück.
/usr/share/menu/ixconn_folder: 1: Syntax error: word unexpected (expecting ")")
Die Ausführung von /usr/share/menu/ixconn_folder erzeugte keine Ausgabe oder gab einen Fehler zurück.
Verarbeite Trigger für python-gmenu ...
Rebuilding /usr/share/applications/desktop.de_DE.utf8.cache...
Verarbeite Trigger für desktop-file-utils ...
Verarbeite Trigger für python-support ...
Das ist die Konsolenausgabe von Gdebi.

Sehr komisch finde ich dass die Starter im Menü nach der vermeintlichen Installation vorhanden sind und man ixconn (allerdings nur als root mit sudo/gksudo) ausführen kann. Es erscheint dann die Frage nach der Sprache und es kommt folgender "Fehlermeldungsdialog":

ixconn ist auf diesem System bereits als Programm-Paket installiert worden. Um ein Update auf die Version 0.4 durchzuführen, muss das folgende Kommando per Linux-Terminal eingegeben werden:

sudo cp ixconn /usr/bin/ixconn


Nebenbei bemerkt ist der Befehl übrigens etwas sinnfrei denn er setzt vorraus, dass ixconn in dem Verzeichnis liegt in dem man sich befindet und es wird dann in den /usr/bin ordner kopiert. Dumm nur dass ixconn nach der .deb Installation schon im /usr/bin liegt und dazu auch die aktuelle Version ist.

Das Problem tritt auf mit ixconn V0.4 und V0.3 (die anderen habe ich nicht getestet)

Ich freue mich über jede Hilfe die ich kriegen kann =)

thomas-ubuntu

Re: ixconn Installation auf ubuntu 10.04 nicht möglich

Beitrag von thomas-ubuntu » Di 21. Dez 2010, 20:04

Hallo,
deinstalliere mit der Synaptic Paketverwaltung die alte Version. Dann die neue ixconn.deb per doppelklick starten. Die Fehlermeldung ignorien.

Das Programm läuft auf jeden Fall auf 10.04 LTS

L501
Beiträge: 6
Registriert: Sa 17. Jul 2010, 17:09

Re: ixconn Installation auf ubuntu 10.04 nicht möglich

Beitrag von L501 » Di 4. Jan 2011, 08:20

@matze_bomba

Ich hatte das gleiche Problem und es dann aufgegeben. Funzt es, so wie thomas-ubuntu schrieb? Ich habe auf 10.10 geupgraded und bevor ich das wieder mit ixconn versuche, wollte ich sichergehen, dass es funzt.

Danke und Gruß

matze_bomba
Beiträge: 2
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 04:01

Re: ixconn Installation auf ubuntu 10.04 nicht möglich

Beitrag von matze_bomba » Di 18. Jan 2011, 18:59

Moin Moin

also nach einem Update (komplette neuinstallation) auf Maverick funzt es, keine ahnung warum er auf lucid nicht wollte...

mfg

thomas-ubuntu

Re: ixconn Installation auf ubuntu 10.04 nicht möglich

Beitrag von thomas-ubuntu » Do 21. Jul 2011, 21:55

Ich nutze Ubunutu 10.04 und meine subjektiv das es in den letzten Monaten besser geworden ist. Abbrüche sind sehr selten geworden, außer den neusten Kernel habe ich nichts verändert. Simyo ist wie ALDI im eplus Netz. Ich hoffe mein Hinweis war wenigstens geringfügig nützlich...

Antworten