Falsches UMTS-Modem in DFÜ-Verbindung "Internet"

Die Zukunft von MWconn: Vorschläge, Ankündigungen, Diskussionen...
Antworten
than
Beiträge: 1
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 14:37

Falsches UMTS-Modem in DFÜ-Verbindung "Internet"

Beitrag von than » Mo 31. Jan 2011, 14:55

Hallo,
ich nutze mwconn im Netbook, der UMTS-Stick ist nicht immer angesteckt. Immer wieder bemerke ich, dass das DFÜ-Netzwerk automatisch ein anderes zur Verfügung stehendes Modem in der "Internet"-Verbindung einstellt, wenn es den UMTS-Stick nicht findet. Was dann beim Verbindungsaufbau mit mwconn zu Fehlern führt, obwohl zwischenzeitlich der UMTS-Stick wieder zur Verfügung steht.

Vorschlag:

Beim Verbindungsaufbau immer das in "config.exe" eingerichtete UMTS-Modem als "RAS-device" in der DFÜ-Netzwerkverbindung "Internet" einstellen.

Wäre schön wenn das ginge :D.

kobold
Beiträge: 8
Registriert: Fr 19. Nov 2010, 11:30

Re: Falsches UMTS-Modem in DFÜ-Verbindung "Internet"

Beitrag von kobold » Mo 31. Jan 2011, 23:07

Wenn Du das "normale Modem" üblicherweise nicht nutzt, hilft es, dieses im Gerätemanager zu deaktivieren.

(Hat zumindest bei mir funktioniert.)
Gruß kobold

ZTE MF110

Benutzeravatar
Hammergott
Beiträge: 574
Registriert: Do 17. Dez 2009, 02:12
Wohnort: 25524/Schleswig-Holstein

Re: Falsches UMTS-Modem in DFÜ-Verbindung "Internet"

Beitrag von Hammergott » Di 1. Feb 2011, 01:11

Hallo than,

schau mal bei eingestecktem Stick in den Eigenschaften der Dfü-Netzwerkverbindung,

ob das UMTS-Modem an erster/oberster Stelle steht. Wenn nicht, stelle es mal an

oberste/erste Position rechts mit den Pfeiltasten. Vielleicht hilft das ja, das es nun bei

jedem erneuten Einstecken auch wieder als Hauptmodem automatisch aktiviert wird!

Eigentlich sollte dies auch das Standardverhalten sein, so ist es zumindest bei mir, warum

es bei dir nicht so ist kann ich im Moment nicht nachvollziehen.

MfG

Hammergott
Home: FRITZ!Box 7530 (UI)
Mobil: ZTE MF667
Home: 1&1 DSL 50
Mobil: T-Mobile
Möge der Hammergott mit Euch sein!

Boy2006
Beiträge: 110
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 10:37

Re: Falsches UMTS-Modem in DFÜ-Verbindung "Internet"

Beitrag von Boy2006 » Di 6. Sep 2011, 23:02

Oder das Modem gleich im Bios deaktivieren.

Antworten