Zugangsdaten S-O-Asien

Problemhilfe zur Nutzung von MWconn
Forumsregeln
Um eine schnellere Hilfe bei nicht offensichtlichen Problemen zu bieten, ist es oft erforderlich, ein so genanntes Servilog wiki/index.php/Serviceprotokoll zu erstellen.
Benutzeravatar
grobi
Beiträge: 47
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 10:23

Zugangsdaten S-O-Asien

Beitrag von grobi » Sa 9. Okt 2010, 11:33

hallihallo

vorneweg: netztechnisch bin ich ein kompletter depp
falls es etwas zu erklären gibt bitte ich dieses langsam und einfach zu tun


demnächst gehts wieder richtung süostasien
letztes jahr habe ich mich erstmals mit dortigem netzzugang beschäftigt
mit wechselndem erfolg :roll:

an material ist diesmal vorhanden:
- laptop
- vodaphone prepaid stick (mit dessen hilfe und dieser grandiosen software ich es doch tatsächlich geschafft habe mich in deutschland einzuwählen)
- diverse sim karten

geplante länder
- thailand
- laos
- ggf. kambodscha


----------------------------------------------------------------------

thailand:

12call ist schon in der liste vorhanden

gefunden habe ich noch dtac/happy mit folgenden nicht verifizierten daten:
Internet Einstellungen:
Profil: DTAC–GPRS–WAP
APN oder Zugangspunkt: wap.djuice.co.th
Authentifizierungstyp: normal
Benutzerkennung oder Benutzername:
Passwort:
Protokoll: http
Startseite oder Home URL: http://wap.djuice.co.th
IP / Proxy Adresse: 203.155.200.133
Port: 8080
DNS Server: Dynamisch oder Primärer DNS: 212.23.97.2 und Sekundärer DNS: 212.23.97.3

edit:
Sorry, you are using incorrect Access Point.
To access to DTAC WAP page, please use DTAC-GPRS-WAP access point.
To request for GPRS setting, please go to DTAC Website at http://vas.dtac.co.th/ota2005/html/main.html
laos:

etl auf folgender seite http://www.etllao.com/service/gprs.html
Code:
Connection name : etl
Data Bearer : GPRS or Data packet
Access point / APN: etlwap or etlnet
Port Server : 80 or 9201
IP Address : 192.168.4.130
Primary/ Secondary Address: 192.168.4.130
Proxy Server Address : 192.168.4.130
For more information call: (+856) 21 260012-13
kambodscha:
ist mir im moment kein anbieter bekannt

----------------------------------------------------------------------

sind oben aufgeführte daten ausreichend?

da die bezeichnungen variieren ist mir nicht klar (und überhaupt) was ich wo eintragen muss
hier wäre etwas unterstützung sehr hilfreich

falls noch jemand andere anbieter kennt oder am besten die daten greifbar hat bitte ich diese mir zukommen zu lassen

schonmal vorschussdank
gruß grobi
Zuletzt geändert von grobi am Do 15. Nov 2012, 18:57, insgesamt 2-mal geändert.

Opilionn
Administrator
Beiträge: 719
Registriert: Sa 26. Jul 2008, 18:25

Re: Zugangsdaten S-O-Asien ?

Beitrag von Opilionn » Sa 9. Okt 2010, 13:58

Hi Grobi,
meistens reicht der APN, falls du eine lokale SIM-Karte verwendest und automatische Netzwahl akzeptierst. Bei manchen Ländern sind dann aber auch Benutzername und Passwort anzugeben.

Wenn du Daten gefunden hast, die funktionieren, würden wir uns um entsprechende Ergänzung im MWconn-Wiki freuen:
http://www.mwconn.info/wiki/index.php/S ... stellungen

Grüße Opilionn

Benutzeravatar
Hammergott
Beiträge: 574
Registriert: Do 17. Dez 2009, 02:12
Wohnort: 25524/Schleswig-Holstein

Re: Zugangsdaten S-O-Asien ?

Beitrag von Hammergott » Sa 9. Okt 2010, 15:38

Trotz automatischer Netzwahl, welche in solchen Fällen absolut sinnvoll ist wie der Master-Chief

schon sagte, immer jeweils der Sim-Karte entsprechend aufpassen in welches Netz sich der Stick

einbucht! Kann ansonsten teuer werden! Und vorher sicherstellen, bei mehreren Sim-Karten, das

der Stick keinen Sim-/Provider- oder Netlock hat!

MfG

Hammergott
Home: FRITZ!Box 7530 (UI)
Mobil: ZTE MF667
Home: 1&1 DSL 50
Mobil: T-Mobile
Möge der Hammergott mit Euch sein!

Benutzeravatar
grobi
Beiträge: 47
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 10:23

Re: Zugangsdaten S-O-Asien ?

Beitrag von grobi » Sa 9. Okt 2010, 16:35

Hammergott hat geschrieben:Und vorher sicherstellen, bei mehreren Sim-Karten,
das der Stick keinen Sim-/Provider- oder Netlock hat!
hat er nicht, wurde schon getestet
der simlock läuft rein über die software

es handelt sich um einen K3765-HV

- originalsoftware installieren
- in msconfig die 2 autostarteinträge entfernen
- neustart
- in mwconn den provider eintragen
- lossurfen

gruß und danke
grobi

Benutzeravatar
grobi
Beiträge: 47
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 10:23

Re: Zugangsdaten S-O-Asien ?

Beitrag von grobi » Mo 18. Okt 2010, 22:59

ich klaub einfach mal zusammen was ich so finde
-------------------------------------------------------------------------------------------
Cambodia - KH

MCC MNC Brand Operator Status Bands (MHz) References and notes
456 01 Mobitel CamGSM Operational GSM 900 / UMTS 2100
456 02 hello Telekom Malaysia International (Cambodia) Co. Ltd Operational GSM 900
456 03 S Telecom Reserved CDMA
456 04 qb Cambodia Advance Communications Co. Ltd Operational GSM 1800 / UMTS 2100
456 05 Star-Cell APPLIFONE CO. LTD. Operational GSM 1800
456 06 Smart Latelz Co., Ltd Operational GSM 1800
456 18 Mfone Camshin / Shinawatra Operational GSM 1800
456 11 Excell Operational CDMA
456 09 Beeline Sotelco Ltd. Operational GSM 900 / GSM 1800
456 08 Metfone Viettel Operational GSM 900 / GSM 1800

Laos - LA
MCC MNC Brand Operator Status Bands (MHz) References and notes
457 01 LaoTel Lao Shinawatra Telecom Operational GSM 900 [74]
457 02 ETL Enterprise of Telecommunications Lao Reserved GSM 900
457 03 Unitel Star Telecom Co., Ltd Operational GSM 900 / GSM 1800 / UMTS 2100 [75]
457 08 Tigo Millicom Lao Co Ltd Operational GSM 900 / GSM 1800

Thailand - TH
MCC MNC Brand Operator Status Bands (MHz) References and notes
520 00 Hutch CAT Telecom Operational CDMA 800
520 01 AIS Advanced Info Service Operational GSM 900 / UMTS 900
520 02 CAT CDMA CAT Telecom Operational CDMA 800
520 10 ? WCS IQ Unknown Unknown
520 15 Thai Mobile ACT Mobile (TOT - CAT Telecom) Operational GSM 1900 / UMTS 2100
520 15 TOT 3G Telephone Organization of Thailand (TOT) Operational UMTS 2100
520 18 dtac Total Access Communication Operational GSM 1800 / UMTS 850
520 23 AIS GSM 1800 Digital Phone (AIS) Operational GSM 1800
520 99 True Move True Corporation Operational GSM 1800 / UMTS 850
520 ?? WE PCT True Corporation Operational PCT 1900

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

June 24th, 2009 at 5:53 pm

LAO PDR

Carrier: Tigo (support EDGE/GPRS)
APN: tigonet
Username: {blank}
Password: {blank}

Carrier: Lao Telecom (support 3G/EDGE/GPRS)
APN: ltcnet
Username: {blank}
Password: {blank}

Carrier: ETL (support GPRS)
APN: etlnet
Username: {blank}
Password: {blank}
MCC + MNC codes*

Lao P.D.R.

Lao Telecommunications 457 01
ETL Mobile 457 02
Millicom 457 08

45702 = ETL Mobile - Lao
45703 = LAT Mobile - Lao
45701 = Lao Telecoms - Lao
45708 = Millicom Lao Co / Tigo - Lao

For advanced users’ reference, Tigo Lao GPRS settings are the following:
1. Go to GPRS WAP Setting menu
2. IAP Name: TigoLao WAP GPRS
3. GPRS Access point Name (APN): tigolaowap
4. Leave User Name and Password empty.
5. IP: 192.168.150.196
6. Port: 8080
7. Homepage: http://wap.tigolao.com/
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Thailand
Operator: – AIS
GPRS APN: – internet
Username: – {blank}
Password: – {blank}
DNS: – 202.183.255.20, 202.183.255.21

Operator: – DTAC
GPRS APN: – http://www.dtac.co.th
Username: – {blank}
Password: – {blank}
DNS: – 203.155.33.1, 203.44.144.33
MCC + MNC codes*

Thailand

CAT CDMA 520 00
AIS GSM 520 01
ACT Mobile 520 15


52015 = ACT Mobile - Thailand
52001 = Advanced Info Service AIS - Thailand
52023 = Digital Phone GSM 1800 - Thailand
52099 = TA Orange - Thailand
52018 = Total Access Worldphone DTAC - Thailand
52010 = WCS IQ - Thailand
----------------------------------------------------------------
MCC + MNC codes*

Cambodia
Mobitel (Cam GSM) 456 01
Samart (Casacom) 456 02
S Telecom (CDMA) (reserved) 456 03
Camshin (Shinawatra) 456 18
Zuletzt geändert von grobi am Do 21. Okt 2010, 13:51, insgesamt 6-mal geändert.

Benutzeravatar
Hammergott
Beiträge: 574
Registriert: Do 17. Dez 2009, 02:12
Wohnort: 25524/Schleswig-Holstein

Re: Zugangsdaten S-O-Asien ?

Beitrag von Hammergott » Mo 18. Okt 2010, 23:16

Das könntest du gleich ins Wiki eintragen/ergänzen, einfach mit deinen

Forumsdaten einloggen! ;)

MfG

Hammergott
Home: FRITZ!Box 7530 (UI)
Mobil: ZTE MF667
Home: 1&1 DSL 50
Mobil: T-Mobile
Möge der Hammergott mit Euch sein!

Benutzeravatar
grobi
Beiträge: 47
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 10:23

Re: Zugangsdaten S-O-Asien ?

Beitrag von grobi » Di 19. Okt 2010, 00:04

wäre das sinnvoll ohne es selbst überprüft zu haben?

wie zuverlässig bzw. dauerhaft sind solche daten?

gruß grobi

p.s.
hab mich mal an "DTAC/Happy" versucht
hoffentlich ists nicht zu sehr daneben

Benutzeravatar
Hammergott
Beiträge: 574
Registriert: Do 17. Dez 2009, 02:12
Wohnort: 25524/Schleswig-Holstein

Re: Zugangsdaten S-O-Asien ?

Beitrag von Hammergott » Di 19. Okt 2010, 00:57

Alles im Lot, ist Nichts daneben! ;)

Gegenfrage, man würde es jetzt prüfen und dann eintragen

und nächste Woche würde etwas geändert werden (APN, DNS, etc)

...? Irgendwo sollte man mit einer Basis beginnen, wenn dann ver-

kehrt oder geändert, wird sich sicherlich jemand melden und ich

denke mal nicht das du dir die ganzen Daten ausgedacht hast! ;)

Wenn die Führungsebene anderer Meinung ist, möge man mich

bitte korrigieren!

MfG

Hammergott
Home: FRITZ!Box 7530 (UI)
Mobil: ZTE MF667
Home: 1&1 DSL 50
Mobil: T-Mobile
Möge der Hammergott mit Euch sein!

Benutzeravatar
grobi
Beiträge: 47
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 10:23

Re: Zugangsdaten S-O-Asien ?

Beitrag von grobi » Do 18. Nov 2010, 12:33

DTAC Thai funktioniert

bin grad damit drin

gruß

Benutzeravatar
Hammergott
Beiträge: 574
Registriert: Do 17. Dez 2009, 02:12
Wohnort: 25524/Schleswig-Holstein

Re: Zugangsdaten S-O-Asien ?

Beitrag von Hammergott » Do 18. Nov 2010, 16:44

grobi hat geschrieben:DTAC Thai funktioniert

bin grad damit drin

gruß
Immer diese "Anzüglichkeiten"! :mrgreen: :lol: :mrgreen:

Trotzdem, Glückwunsch das es geklappt hat! ;)

MfG

Hammergott
Home: FRITZ!Box 7530 (UI)
Mobil: ZTE MF667
Home: 1&1 DSL 50
Mobil: T-Mobile
Möge der Hammergott mit Euch sein!

Antworten